Endlich wieder ein Musikherbst

Tausende von Busreisende zählen bereits die Tage bis zum Herbst: nach zwei Jahren Pause findet endlich wieder der Musikherbst am Wilden Kaiser statt.

Zum Kult-Event werden die Top-Stars der Schlagermusik und zahlreiche Fans aus ganz Europa und Übersee in Tirol erwartet. An zwei verlängerten Wochenenden (28.9.-1.10. und 5.-8.10.) gibt es zwanzig Stunden Live-Acts mit Musik vom Feinsten und viel Stimmung vor der grandiosen Bergkulisse. „Wir freuen uns über zahlreiche Buchungen, die Nachfrage hat sich in den vergangenen Wochen deutlich gesteigert“, berichtet Georg Steiner, Produktmanager von Travel Partner. „Man merkt eindeutig, dass die Busgäste und Fans das Event sehr vermissten und es sich in diesem Jahr nicht entgehen lassen wollen. Die Vorfreude, auch bei uns und den Stars ist riesengroß.“

Die Vorbereitungen für die große Musik-Party laufen bereits jetzt auf Hochtouren. Für die 28. Auflage des musikalischen Großereignisses hat sich das Kreativ-Team des Veranstalters einiges einfallen lassen und einen Feinschliff vorgenommen. „Unser stärkerer Fokus auf den Schlagerbereich in den vergangenen Jahren hat uns einen ungeheuren Zuspruch gebracht“, blickt CEO Michael Poot zurück. „Für den Musikherbst 2022 haben wir noch an einigen Stellschrauben gedreht, um sowohl im künstlerischen Bereich als auch beim Ambiente nochmals die Qualität zu steigern.“ Das Motto „Mehr. Exklusiver. Höherwertiger.“ ist beim Musikherbst 2022 Programm. So werden die Gäste im gemütlich dekorierten Festzelt von einem erweiterten Platzangebot profitieren. Das Sitzkonzept wurde so optimiert, dass nun weniger Zuschauerinnen und Zuschauer mehr Raum genießen können – an den Tischen und zwischen den Reihen bleibt viel Luft, um unbeschwert feiern zu können. „Ein großer Pluspunkt für jeden einzelnen Gast“, so Michael Poot.

Zahlreiche Größen des Showbusiness haben ihren Auftritt angekündigt und versprechen ein Feuerwerk der Begeisterung zu entfachen: Neben den Stimmungsgaranten Marc Pircher, Oesch’s die Dritten, Melissa Naschenweng, Francine Jordi, Sonia Liebing und selbstverständlich der gesetzten Größe Hansi Hinterseer, werden auch Nik P. und Howard Carpendale, die das Publikum 2019 erstmals verzauberten, wesentliche Teile der Show sein. Premiere beim Musikherbst feiern Fantasy und Kerstin Ott, „die immer lacht“ und deren Duett mit Howard Carpendale „Wegen Dir – nachts, wenn alles schläft“ Furore macht. Als absolute Krönung ist es Travel Partner darüber hinaus gelungen, die Schlagerlegende Jürgen Drews, der nur noch selten bei ausgewählten Anlässen auftritt, nach Ellmau an den Wilden Kaiser zu holen.

Parallel zur Organisation des Events am Firmensitz in Tirol, plant Travel Partner bereits ein weiteres Schlager-Highlight im Ausland. „Wir sind felsenfest davon überzeugt, dass der Markt für Urlaubsreisen, die mit einem tollen Musik-Event kombiniert werden, noch viel Potential für die Zukunft hat“, gibt Michael Poot einen Ausblick. „Derzeit arbeiten wir an einer Musikreise auf eine traumhafte Mittelmeerinsel, die im nächsten Jahr stattfinden und von der Location einzigartig sein wird. In Kürze gibt es dazu weitere Informationen.“ Weitere Infos zum diesjährigen Musikherbst unter www.musikherbst.at