Der Bähr ist los und gewinnt Gold

  • Alkoholfreie Weinspezialitäten der Bähr Pfalztraube aus Neustadt prämiert
  • In Reportagen

Vier alkoholfreie Weinspezialitäten der Bähr Pfalztraube GmbH aus Neustadt an der Weinstraße erhalten von der DLG die höchste Auszeichnung.

Bei der diesjährigen Frühjahrsprämierung der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) konnte die Bähr Pfalztraube GmbH erneut sehr gut abschneiden. Alle vier angestellten Getränke, drei Seccos und ein alkoholfreier Wein, erhielten mit der Goldmedaille die höchste Prämierung für alkoholfreie Getränke der DLG. Dieser Preis ist in der Wein- und Getränkebranche eine anerkannte Auszeichnung für beste Produktqualität.

 


Den größten Erfolg darunter konnte der eigens für die Krönung der Mußbacher Weinprinzessin Saskia Bähr abgefüllte „VITISECCO blanc Edition muscat“ verbuchen. Dieser ist der erste alkoholfreie Secco für eine Deutsche Weinhoheit und erhielt von den Prüfern auf Anhieb in allen Bereichen die Höchstnote (5,0 Punkte). Auch der „VITISECCO blanc trocken“ überzeugte die Verkoster mit seinem sauberen trockenen Rieslinggeschmack. Fast schon traditionell konnte der Trauben-JUICECCO bereits zum vierten Mal in Folge die höchste Punktebewertung für sich verbuchen. Mit dem „VINOPUR weiss“ kann die Familie Bähr jetzt auch den einzigen mit „DLG-Gold“ ausgezeichneten alkoholfreien Wein anbieten. Bisher hat das Unternehmen von der DLG 14 Prämierungen  erhalten. „Mit diesem erneuten Erfolg unterstreichen wir unsere Ambitionen auf die Qualitätsführerschaft bei den alkoholfreien Weinprodukten“, so Geschäftsführer Alexander Bähr.

Die Bähr Pfalztraube GmbH wurde 2014 als Produktionsgesellschaft für alkoholfreie Weine und Seccos aus der Tafeltraubenproduktion der beiden Geschäftsführer Jochen und Alexander Bähr heraus gegründet. Ziel der Geschwister ist es, mit ihren Genussprodukten Qualitätsführer bei alkoholfreien Weinen und alkoholfreien Wein-Seccos zu werden. 2016 wurden die Seccolinien „VITISECCO“ (Secco aus alkoholfreiem Qualitätswein) und „JUICECCO“ (Secco aus Traubensaft) entwickelt. Alkoholfreie Weine werden unter dem Markennamen „VINOPUR“ vertrieben. Außerdem wurde die erste Schorle aus alkoholfreiem Wein „E.G.O.N.“ (Erfrischendes Getränk Ohne Namen) und „Bärenglut“ (alkoholfreier Rotwein mit Glühweingewürz) auf den Markt gebracht. Die Unternehmer sehen sich der bis ins 18 Jahrhundert zurückreichende Familien-Weinbautradition verpflichtet und interpretieren diese mit höchsten Qualitätsansprüchen. Sie haben sich auf die Herstellung von Spitzenprodukten aus alkoholfreiem Wein spezialisiert.
BÄHR Pfalztraube GmbH, An der Eselshaut 33, D-67435 Neustadt an der Weinstraße, Telefon +49 6321 9639900 

www.baehr-alkoholfrei.de