Neue Bücher und Kalender aus dem Ulmer Verlag

  • Alles über Gewächshäuser und ein Top-Gartenkalender
  • In Rezensionen

Aus der Flut an Kalendern für das nächste Jahr die kleinen Perlen herauszufinden, ist gar nicht so einfach. Natürlich steht das jeweilige Thema im Mittelpunkt, die typographische Umsetzung, die Bildauswahl und ansprechende Texte.

Solch eine Schatzkiste für alle, die Natur und Gärten lieben, ist Ulmers Gartenkalender 2020 (78-3-8186-0697-8 € 9,95). Darin entdeckt man Monat für Monat die besten Tipps für eine reiche Obst- und Gemüseernte im Garten. Man lernt jeden Monat eine neue Lieblingspflanze kennen und erfahren, wie man auch im Jahr 2020 für glückliche Pflanzen im Ziergarten sorgt. Auf den Kalenderseiten findet man die besten Tage für erfolgreiches Gärtnern mit dem Mond und ausreichend Platz für eigene Gartennotizen und -beobachtungen. Besonders interessant sind die jährlich wechselnden Kalenderseiten zu spannenden Trendthemen aus der Gartenwelt. So kann man auch im Kalenderjahr 2020 jeden Tag leidenschaftlich gärtnern. Und das zu einem unschlagbaren Preis von unter zehn Euro.

 


Für alle, die sich mit dem Gedanken auseinandersetzen, in ihrem Garten ein kleines Gewächshaus zu errichten, ist dieses Buch ein Muss: Das Kleingewächshaus - Technik und Nutzung (978-3-8186-0822-4 € 29,95) von Eva Schumann und Gerhard Milicka. Sowohl Anfänger als auch erfahrene Gewächshausgärtner finden in diesem Buch ausführliche Informationen zu Ausstattung und Wartung des Gewächshauses sowie Grundlagen zu Klima, Wasser und Boden. Fundiertes Wissen rund um die Jungpflanzenanzucht, den Anbau von Gemüse, die Überwinterung von Kübelpflanzen sowie die Kultur von alpinen Pflanzen, Sukkulenten, Farnen, Palmen, Orchideen, Zimmerpflanzen und exotischen Früchten im Gewächshaus, Wintergarten und der ausgebauten Fensterbank werden praxisnah vermittelt. Und darüber hinaus ist der Band auch typographisch einm Genuss. www.ulmer.de