Kunstvoller Kalender 2023

  • Im Kröner Verlag in der Edition Klöpfer ist ein neuer Gedichtekalender erschienen
  • In Rezensionen

Wenn Liebe zur Literatur, zur Schrift und hochwertige Typografie und Herstellung zusammenfinden, ensteht ein Kunstwerk, das uns durch das Jahr begleitet und beim Betrachten immer wieder Glücksgefühle weckt.

Der handschriftliche Gedichtekalender von Hubert Klöpfer für 2023 (9783520799234 € 28,-) ist ein außergewöhnliches Kunstwerk, das aus der Kalenderflut herausragt. Das sind – außer dem attraktiven Deckblatt – 24 Gedichtblätter in faksimilierter Abschrift. Und mit einer Extraseite dazu: alle Gedichte auch in zweifelsfrei lesbarem Schriftsatz.
Ein besonderer Kalender für Freundinnen und Freunde ausgewählter Poesie – und einer ausgeprägten Handschrift.

 

Ein Schmuckstück, lauter Lieblingsgedichte, klassische, moderne und ganz gegenwärtige. Ausgewählt, vorgeschlagen von diesen ›Patinnen und Paten‹: Julia Aparicio Vogl (Lektorin), Thea Caillieux (Lyrikintensivleserin), Thea Dorn (Autorin, Literaturkritikerin, Moderatorin des Literarischen Quartetts), Alfred Klemm (Verleger), Hubert Klöpfer (Verleger), Uta Kutter (Direktorin der Akademie für Gesprochenes Wort), Bernhard Schlink (Schriftsteller), Anya Schutzbach (Leiterin des Literaturhauses St. Gallen), Ulrich Tukur (Schauspieler, Sprecher, Autor), Gert Ueding (Literaturkritiker, Literaturwissenschaftler, Autor). www.kroener-verlag.de