Faszination Hoher Norden

  • Neuer Bildband im R. G. Fischer Verlag erschienen
  • In Rezensionen

Was macht den Hohen Norden so faszinierend? Dieser wunderschöne Bildband ist mit großartigen Fotos und erklärenden Texten versehen und weckt die Sehnsucht nach den Weiten, der Wildnis und den einsamen Landschaften im Hohen Norden unserer Erde.

Autor und Fotograf Thomas Lange hat im R. G. Fischer Verlag den großformatigen Bildband "Im Hohen Norden unterwegs - Abenteuer, Begegnungen und magische Momente" (978-3-8301-1883-1 €44,95) veröffentlicht. Thomas Lange, Mediziner, Abenteurer und ambitionierter Fotograf, wurde 1951 in Gotha, Thüringen, geboren. Er war als Bergsteiger, Wanderer oder mit dem Kanu in vielen Ländern unterwegs. Nach seinem Bild-Textband »On the Road in Africa« hat er nun seine Erlebnisse und Erfahrungen über den Hohen Norden,  in dem er viele Gebiete bereiste, in einem neuen Buch verarbeitet. »Du weißt schon, wer einmal hier war, der kehrt immer wieder zurück«, so die Aussage eines deutschen Buschpiloten in Alaska. Diese Erfahrung machte letztlich auch der Autor.

 


In dreizehn Kapiteln geht Thomas Lange der Frage nach, was den Hohen Norden so faszinierend macht. Woher kommt diese Magie? Er beschreibt Landschaften, Weite und die Stille. Er berichtet über Abenteuer und Tierbegegnungen, aber auch über zunehmende Umweltprobleme. Das Buch enthält auch wertvolle Tipps und Anregungen für potenzielle Nordlandreisende. Mit einem klaren, ansprechendem Layout und Texten, die nicht überfrachten, ist dieser Bildband ein optischer Genuss und eine Einladung, sich auf den Weg zu machen. www.rgfischer-verlag.de