UNESCO-WELTDOKUMENTENERBE HIMMELSSCHEIBE VON NEBRA

  • „Sternensonntag“ für Familien
  • In News

Ende Juni gibt es in der Arche Nebra wieder einen „Sternensonntag“.

Das Besucherzentrum am Fundort der Himmelsscheibe von Nebra bietet am letzten Sonntag des Monats drei Workshops für Familien mit Kindern ab acht Jahren an. Dabei dreht sich alles um Sternbilder, Tierkreiszeichen und die Geschichte der Astronomie. Am Ende geht es ins All: Ein Animationsfilm der „European Space Agency“ (ESA) erzählt die Geschichte der „Rosetta-Mission“. Im Anschluss an den Besuch der Sonderschau gestalten die Teilnehmenden der Workshops Mini-Bilder oder Buttons mit Sternbildern oder Tierkreiszeichen. Die zweistündigen „Sternensucher-Workshops“ starten am Sonntag, 26. Juni um 10, 12 und 14 Uhr. Informationen und Anmeldungen telefonisch unter 03 44 61/2 55 20 oder per E-Mail unter info@himmelsscheibe-erleben.de

 


Die Veranstaltungsreihe gehört zum Begleitprogramm der aktuellen Sonderschau „Sternensucher – Von der Himmelsscheibe bis zur Rosetta-Mission“, die noch bis 30. September 2022 in der Arche Nebra zu sehen ist. „Sternensonntage“ finden als offenes Angebot für Familien mit Kindern immer am letzten Sonntag des Monats statt, außer im Dezember. www.himmelsscheibe-erleben.de