Magdeburg bietet wieder historische Stadtführungen

  • Die Stadt an der Elbe auf der RDA Group Travel Expo 2020 in Köln
  • In News

Sowohl der Nachtwächter als auch Führungen mit historischen Persönlichkeiten im Kostüm sind ab Juli wieder möglich.

Auch für die kleinen Gäste gibt es kindgerechte Angebote. Mit Laterne und schwarzem Umhang erwartet Magdeburgs Nachtwächter jeden Freitag um 19 Uhr seine Gäste vor dem Kloster Unser Lieben Frauen. Vom ältesten Gebäude der Stadt geht es über den Fürstenwall zum Domplatz. Auf dem Weg erfahren die Teilnehmer spannende Geschichten aus Magdeburgs Vergangenheit. Wer einmal mit Kaiser Otto dem Großen oder seiner Gemahlin Editha durch die Stadt streifen möchte, hat dazu jeden Samstag um 18 Uhr die Chance. Am Dommuseum Ottonianum beginnen die abendlichen Stadtrundgänge im Kostüm. Stationen sind unter anderem Hundertwassers Grüne Zitadelle sowie Teile der Bastion Cleve.

 

Magdeburg und das Bauhaus: Otto-Richter-Straße. Foto: PRB

 

Auf der RDA Group Travel Expo 2020 in Köln ist Magdeburg Marketing in Halle 8 am Stand F 12 vertreten.

www.magdeburg-tourist.de