Grimm Touristik Wetzlar legt neue Festtagsreisen 2019 auf

  • Deutschland-Ziele ausgebaut, Weihnachtskonzerte im Dresdner Zwinger
  • In News

Er bietet ein festliches Potpourri von der winterlichen Bergidylle über die Städtetour bis hin zur Kreuzfahrt.

Der Verkauf der Advents- und Weihnachtsarrangements für 2019/2020 läuft auf Hochtouren. Jetzt können sich Bus- und Gruppenreiseveranstalter sowie Reisebüros mit Eigenveranstaltung noch die besten Kontingente sichern. „Für das Reiseziel Deutschland findet sich eine weiter ausgebaute Angebotspalette mit einer vermehrten Anzahl an Weihnachtsreisen, aber auch kombinierbare Weihnachts- und Silvesterfahrten und besonders attraktive Arrangements ohne Einzelzimmerzuschlag“, betont GTW-Geschäftsführer Uwe Schneider. „Als besonderes Highlight haben wir vorgebuchte Kontingente für ausgesuchte Weihnachtskonzerte im Dresdner Zwinger gesichert.“
Weihnachtlich geht es auch in Frankreichs Loire-Schlössern oder bei den bewährten GTW-Adventskreuzfahrten mit dem Komfortschiff MS Amadeus Rhapsody zu. Für diejenigen, die es sommerlicher wünschen, werden Reiseziele wie Madeira, Zypern oder die Kanaren angeboten. Unter dem Motto „Nach den Festtagen ist vor den Festtagen“ gibt es aktuell zum Buchungsstart der kommenden Wintersaison noch eine attraktive Auswahl an freien Kontingenten. Weitere Informationen unter www.grimm-touristik.de